Der Pate Tour – Taormina Sizilien

Auf dieser Toure werden sie zwei typische sizilianische Dörfer besuchen, die der Regisseur Francis Ford Coppola als Location für seine berühmte Trilogie ausgewählt hat: „Der Pate“ (1972), „Der Pate – Teil II“ (1974) und „Der Pate – Teil III“ (1990).

Ausgehend von Taormina / Giardini-Naxos werden Sie einen unserer Fiat 500-Oldtimer mit Faltdach hinter unserem Team-Auto durch die zauberhafte Küstengegend von Taormina bis zum alten Städtchen Savoca, „Kunststadt“ und eines der „Schönsten Dörfer Italiens“ (2008) fahren. Hier werden Sie in Begleitung unseres Guide alle Locations des Films und die wichtigsten Monumente der Stadt (wie das Kapuzinerkloster und die Krypta mit den Mumien aus dem 18. Jahrhundert) besichtigen.

Dann werden Sie wieder mit dem Fiat 500 zum mittelalterlichen Dorf Forza D‘Agrò fahren, um anderen Drehorte des Films zu besuchen.

Diese Tour ist nicht nur der Besuch zweier faszinierender sizilianischer Dörfer in der Nähe von Taormina, sondern auch eine wahre Entdeckung Siziliens, der Leute vor Ort, ihrer Kultur und des Alltagslebens. Eine Reise durch die Straßen und Dörfer des eindrücklichsten versteckten Winkels dieser Gegend fernab der klassischen Touristenpfade.

Orte des Films, die Sie auf der Tour besichtigen werden:

Bar Vitelli – Savoca

Bar Vitelli Tour – Savoca

Im Film ist die Bar Vitelli der Ort, an dem Michael Corleone (Al Pacino) Herrn Vitelli (den Eigentümer der Bar) trifft und ihn um die Erlaubnis bittet, seiner Tochter Apollonia (Simonetta Stefanelli) den Hof machen zu dürfen, aber auch der Ort für die offizielle Verlobung und für das Fest nach der Hochzeitszeremonie. In diesem Städtchen ist ein Halt in dieser berühmten Bar, um die Zitronen-Granita zu kosten, ein Muss.

GodFather Bar Vitelli
GodFather Santa Lucia

Die Hochzeitskirche – Savoca

Die nächste Etappe ist die Kirche Santa Lucia, wo die Hochzeit von Michael Corleone und Apollonia Vitelli gedreht wurde. Dieser Ort wurde auch für die Szene gewählt, in der Michael und Apollonia als Frischvermählte aus der Kirche kommen, gefolgt von ihren Familien und der Musik.

Der Dom – Forza D’Agrò

Auf den Spuren des Paten ist die nächste Filmlocation die Kathedrale Maria S. Annunziata in Forza D’Agrò, die im Film „Der Pate“ auftaucht, als Michael zum ersten Mal mit seinen Leibwächtern (Calò und Fabrizio) nach Corleone kommt und der junge Vito Corleone (Marlon Brando) in einem Korb auf einem Esel in Richtung Amerika flüchtet, verfolgt von den Männern von Don Ciccio (Der Pate – Teil II)

GodFather 500 Vintage Tour Church of Wedding
GodFather Corleone Family Location

Haus der Familie Corleone – Forza D’Agrò

Forza D’Agrò wurde von Francis Ford Coppola auch für seinen „Der Pate – Teil III“ ausgewählt. Hier wurde die Szene gedreht, in der der alte Michael (Al Pacino) seiner amerikanischen Frau (Diane Keaton) das Haus in Corleone zeigt, wo sein Vater Vito Andolini (Marlon Brando) geboren wurde

Auf unseren Touren in Fiat 500-Oldtimern werden Sie selbst fahren. Vergessen Sie also bitte nicht Ihren Führerschein.

Um in Italien ein Auto fahren zu können, brauchen Sie einen EU-Führerschein oder einen internationalen Führerschein, d.h. eine Übersetzung eines Nicht-EU-Führerscheins.

Alle Fahrer müssen in der Lage sein, mit einer manuellen Gangschaltung umgehen zu können.

Gelegentliches Fahren mit einer manuellen Gangschaltung reicht nicht aus, um unsere Oldtimer fahren zu können.

Kinder unter 3 Jahren sind bei den Touren nicht erlaubt.

Kinder zwischen 3 und 12 Jahren fahren im Auto der Eltern gratis mit.

Unsere Tour „Der Pate“ beginnt jeden Dienstag und Freitag um 9h30 vormittags von Oktober bis Juni und um 15h30 nachmittags von Juli bis September.

Normalerweise dauert diese Tour mit dem Thema „Auf den Spuren des Paten“ ca. 4 Stunden.

Wenn Sie eine Gruppe sind und mehr Zeit zur Verfügung haben, können wir eine individuelle ganztägige Tour nach Ihren Wünschen organisieren.

Die wichtigsten sizilianischen Szenen der Trilogie des Paten wurden in Savoca, Forza d’Agrò und Fiumefreddo di Sicilia gedreht und nicht in Corleone, wie viele glauben.

Corleone, in der Nähe von Palermo in Sizilien, war auch in den 70er Jahren bereits zu modern und entwickelt für die Aufnahmen einer Geschichte, die zu Beginn der 50er Jahre spielt.

Wenn Sie Fans des Films sind, könnten Sie auch daran interessiert sein, das Castello degli Schiavi in Fiumefreddo di Sicilia (auch als „Villa del Padrino“ bekannt) zu besichtigen. Hier wurde eine der berühmtesten Szenen des ersten Films der Trilogie gedreht, in der Apollonia durch die Explosion einer Autobombe getötet wird

Godfather Tour - Kinotouren in Taormina Sizilien Savoca 500vintagetour.com Autovermietung in Sizilien Taormina, Savoca, Sizilien, Italien +393497234906 info@500vintagetour.com