Tour entlang der „Ätna-Weinstraße“ mit Weinverkostung und Abfahrt in Taormina.

Auf dieser geführten Tour entdecken Sie die zauberhaften Landschaften des Ätnas, des höchsten Vulkans Europas, den Flusspark des Alcantara und die Weine des Ätnas.

Ausgehend von Taormina / Giardini-Naxos werden Sie einen Fiat 500-Oldtimer durch das Tal des Alcantara, zwischen Zitrusplantagen und jahrhundertealten Olivenhainen zum berühmtem Fluss Alcantara und seinen Schluchten, die als schönste Schluchten Siziliens angesehen werden.

Nach einer schönen Fahrt entlang des Flusses, um die spektakulären Formationen von Basaltsäulen zu bewundern, und einem kurzen Besuch der byzantinischen Kirche aus dem 9. Jahrhundert namens „Cuba“ führt unsere Tour weiter nach Castiglione di Sicilia, ein mittelalterliches Dorf umgeben von Kastanienhainen und Haselwäldern.

Danach werden Sie den Fiat 500 entlang der „Weinstraße“ zu einem der besten Weingüter am Ätna fahren. Hier werden Sie die Weinberge und den Weinkeller besuchen und eine zauberhafte Weinverkostung mit leichtem Mittagessen genießen. Sie werden eine Auswahl aus lokalen Weinen des Ätnas mit einigen typischen sizilianischen Spezialitäten verkosten.

Einige Orte, die Sie auf der Tour besichtigen werden:

Der Fluss Alcantara und seine Schluchten

Der Name Alcantara ist arabischen Ursprungs (al Qanţara – „die Brücke“) und bezieht sich auf eine Brücke aus der römischen Zeit, die von den Arabern gefunden wurde. Vor mehreren tausend Jahren wurde das Flussbett von einem Lavaguss des Ätnas verschlossen. Im Laufe der Jahrhunderte hat der Fluss einen Kanal durch die Basaltsäulen gegraben und imposante Schluchten geschaffen, die als die schönsten Schluchten Siziliens gelten..

Alcantara Gorges Etna Wine Taormina
Castiglione Etna Wine Taormina

Das mittelalterliche Städtchen Castiglione di Sicilia

Castiglione di Sicilia ist ein kleines Beispiel für ein typisch sizilianisches Dorf zwischen dem Ätna und dem Fluss Alcantara, umgeben von Eichen- und Nusswäldern. Es wurde von den Griechen auf einem Berggipfel gegründet, und im Mittelalter wurde dort eine normannische Burg gebaut, um Piratenangriffe zu verhindern.

Die byzantinische Kirche namens „Cuba“

Near In der Nähe von Castiglione di Sicilia befindet sich die Kirche Santa Domenica (eine byzantinische Kirche, die auf das 7. Jahrhundert zurückgeht), die (wegen ihres Kuppeldachs) auch „Cuba“ genannt wird. Sie ist eines der 100 wichtigsten Monumente Italiens und nationales Monument seit 1909.

Cuba Bizantina Tour in Taormina
Etna Wine Taormina

Ein Weinkeller des Ätnas

A stop to visit a typical Ein Aufenthalt für den Besuch eines Weinkellers und der Weinberge des Ätnas und auch, um die Weine des Ätnas zu verkosten, die von einigen typischen lokalen Spezialitäten wie getrocknete Tomaten, Pilze und Oliven, Salami, gereifter und frischer Pfefferkäse, Provola und Ricotta.

Auf unseren Touren in Fiat 500-Oldtimern werden Sie selbst fahren. Vergessen Sie also bitte nicht Ihren Führerschein.

Um in Italien ein Auto fahren zu können, brauchen Sie einen EU-Führerschein oder einen internationalen Führerschein, d.h. eine Übersetzung eines Nicht-EU-Führerscheins.

Alle Fahrer müssen in der Lage sein, mit einer manuellen Gangschaltung umgehen zu können.

Gelegentliches Fahren mit einer manuellen Gangschaltung reicht nicht aus, um unsere Oldtimer fahren zu können.

Kinder unter 3 Jahren sind bei den Touren nicht erlaubt.

Kinder zwischen 3 und 12 Jahren fahren im Auto der Eltern gratis mit.

Unsere Tour „Die Ätna-Weinstraße“ beginnt normalerweise um 9h30 vormittags von Oktober bis Juni und um 15h30 nachmittags von Juli bis September.

Normalerweise dauert diese Thementour entlang der „Ätna-Weinstraße“ ca. 4,5 Stunden.

Wenn Sie eine Gruppe sind und mehr Zeit zur Verfügung haben, können wir eine individuelle ganztägige Tour nach Ihren Wünschen organisieren.

Alle Weinkeller, die wir auf unseren kulinarischen Touren besuchen, wurden mit großer Sorgfalt ausgewählt, haben einen großartigen Ruf und erzeugen Weine, die bedeutenden Preise erhalten haben.

Normalerweise bevorzugen wir es, in kleine Weinkeller mit familiärer Führung zu gehen, um die Gelegenheit zu haben, mit dem Eigentümer oder dem Önologen über die Weine und die Weinherstellung zu sprechen.

Sizilien ist in der ganzen Welt für seine Weinproduktion bekannt. Viele sizilianische Weine wurden in den letzten zehn Jahren auf der Vinitaly (Verona), der weltweit größten Weinausstellung, als beste Weine der Welt prämiert.

Auch die Region um den Ätna ist für die Weinherstellung bekannt. Die fruchtbare Erde des Vulkans und das besondere Mikroklima bieten die ideale Umgebung für die Herstellung von Weinen von hoher Qualität. Die Weine des Ätnas (Rotwein, Roséwein, Weißwein und der länger gereifte Weißwein) waren die ersten in Sizilien, die 1968 die Bezeichnung DOC (Denominazione di origine controllata, aus kontrollierter Herkunft) erhalten haben.

Die wichtigsten Traubensorten des Ätnas sind: Nerello Mascalese (rote Rebsorte, historisch gesehen die vorherrschende Rebsorte am Ätna, Basis des Etna Rosso DOC), Catarratto (weiße Rebsorte, die zweithäufigste Rebsorte, die für den Etna Bianco DOC verwendet wird), Carricante (weiße Rebsorte, Basis des Etna Bianco DOC) und Nerello Cappuccio oder Mantellato (rote Rebsorte, die für den Etna Rosso DOC zu einem Prozentsatz nicht über 20% verwendet wird).

Ätna-Weinstraße 500vintagetour.com Mietwagen in Sizilien Taormina, Sizilien, Italien +393497234906 info@500vintagetour.com